LESUNG

17. Sep, 14:00 Uhr, DAS LEHRERZIMMER

Autor*innen

Meral Kureyshi und Shpëtim Selmani

Sprache

deutsch | albanisch

Fünf Jahreszeiten

Sie hat ihren Master in Filmwissenschaften abgebrochen und arbeitet im Kunstmuseum als Aufseherin. Während ihr Arbeitskollege Nikola unter der Treppe schläft, beobachtet sie den Staub im Sonnenlicht, lauscht den Stimmen der Kunstvermittlerinnen, wartet, dass die Zeit vergeht. In der Stille werden ihre Gedanken laut, die weissen Wände füllen sich mit Erinnerungen, an Adam, ihren Geliebten, den sie aufgegeben hat für Manuel, ihren Freund. Unentschlossen streift durch die Stadt, trifft den alten Paul, lässt sich treiben zwischen Resignation und Hoffnung, trauert um den verlassenen Geliebten, den verstorbenen Vater, vermisst die Mutter, die nicht anwesend ist.

«Fünf Jahreszeiten» erzählt eine Episode aus dem Leben einer jungen Frau, in der nichts und alles möglich scheint und sich doch Entscheidungen aufdrängen – musikalisch, poetisch, mit leisen Tönen und von grosser Dringlichkeit.

 

Notizbuch der Liebe

Darin erzählt Selmani in 33 kurzen Prosastücken vom Leben als Schriftsteller auf dem Balkan, von Begegnungen in Prishtina, Tirana, Belgrad, Leipzig und Berlin – und von der großen Liebe. 2020 wurde er für dieses Buch mit dem
Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichnet.

«Seit Jahren versuche ich, früh aufzustehen und mich wie ein König auf einen der Stühle im Strip Depo zu setzen. Meistens schaffe ich es, früh aufzustehen. Ich lebe die Morgen, als wären sie alle gleich. Vielleicht sind sie das auch. Aber wen juckt das! Wenn ich mich hingesetzt habe, nehme ich eine Jacke oder einen Mantel und bedecke meine lieben Knie. Meine beschissenen apokalyptischen Knie. Regel Nummer eins: Versuche immer, dir Wärme zu schenken, dann nehmen die anderen bei dir Zuflucht. Die Welt ist ein kaputter Kühlschrank. Das ist der erste Samen des Wissens. Der Krieg steckt ungestört im Anfang jeden Buches, das uns die Götter geschenkt haben.»

Biografie

Meral Kureyshi, geboren 1983 in Prizren im ehemaligen Jugoslawien, kam 1992 mit ihrer Familie in die Schweiz und lebt in Bern. Sie studierte Literatur und Germanistik, gründete das Lyrikatelier und arbeitet als freie Autorin. Ihr erster Roman «Elefanten im Garten» war nominiert für den Schweizer Buchpreis, wurde mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt. Ihr zweiter Roman «Fünf Jahrezeiten» wurde im Manuskript ausgezeichnet mit dem Literaturpreis Das zweite Buch der Marianne und Curt Dienemann Stiftung. 2020 wurde sie zu den Tagen der Deutschsprachigen Literatur nach Klagenfurt eingeladen (Bachmannpreis).

Shpëtim Selmani, geboren 1986, ist ein Schriftsteller und Schauspieler aus dem Kosovo. Zu seinen Büchern zählen: Shënimet e një Grindaveci (Aufbrausende Notizen, 2015), Selected Poems 2010-2017 – Poetry in Time of Blood and Despair (Multimedia, Prishtina, 2017) und das vorliegende Libërthi i dashurisë (Notizbuch der Liebe), das 2019 bei Armagedoni in Prishtina erschienen ist. Dafür ist er 2020 mit einem der Literaturpreise der Europäischen Union ausgezeichnet worden.

Program

Timetable

VERA DREAMS OF THE SEA

2021 | Drama, Fiction |
87 min |

14. September20:00

LOOKING FOR VENERA

2021 | Drama, Fiction |
98 min |

15. September18:00

PARIAH STATE + Q&A

2020 | Short, Fiction |
13 min |

15. September20:00

THOSE WHO DROWN CLING TO FOAM + Q&A

2020 | Short, animated |
4 min |

15. September20:00

4 PILLS AT NIGHT

2021 | Short, fiction |
25 min |

15. September20:00

ANDROMEDA GALAXY + Q&A

2020 | Drama, fiction |
80 min |

16. September18:00

FENCE + Q&A

2018 | Short, Drama |
15 min |

16. September20:00

DISPLACED + Q&A

2021 | Short, fiction |
15 min |

16. September20:00

FERDONIJA

2016 | Short, documentary |
30 min |

16. September20:00

LESUNG

mit Meral Kureyshi und Shpëtim Selmani |
60 min | Freier Eintritt |

17. September14:00

DOKU LAB: FUTURE IS HERE + PODIUMSDISKUSSION

Ausbildungsprogramm DokuFest Prisren |
45 min | Reservation, Freier Eintritt |

17. September16:00

THE MARRIAGE + Q&A

2017 | Drama |
100 min |

17. September18:00

VERA DREAMS OF THE SEA + Q&A

2021 | Drama, Fiction |
87 min |

17. September20:00

HIVE

2021 | Drama |
84 min |

18. September17:00

VISAR KUÇI TRIO

Concert with trio from Prishtina / Kosovo |

18. September20:30

Show all

Timetable