A Short Trip

04. Mai, 21:30RIFFRAFF

Ticket kaufen
Regie

Erenik Beqiri

Dauer

17 min

Sprache

OV albanisch | deutsch

Genre

Kurzfilm, Drama

Cast:

Luàna Bajrami, Tristan Halilaj, Arben Bajraktaraj, Walid Afkir

Land

Frankreich

Jahr

2023

Verleih

Origine Films

Synopsis

Klodi und Mira, ein junges albanisches Paar, beschließen, Mira gegen Geld für 5 Jahre mit einem Franzosen zu verheiraten, um die französische Staatsbürgerschaft zu erhalten. Sie versuchen den richtigen Ehemann für sie auszuwählen und bemerken, wie sie sich dabei voneinander lösen.

Official trailer

Biografie

Erenik studierte an der Akademie der Künste in Tirana, wo er einen Master-Abschluss in Filmregie erwarb. Seine Abschlussarbeit war ‘Seed Money’, ein Kurzfilm nach einem Drehbuch von Jim Uhls (‘Fight Club’). Als Drehbuchautor nahm er am Sarajevo Talent Campus teil, wo er das Kurzdrehbuch ‘Reverse’ entwickelte, das ein Jahr später für die ‘Sarajevo City of Film’ produziert wurde. ‘Reverse’ wurde auf dem Drama ISFF als bester Film ausgezeichnet und erhielt beim Thessaloniki ISFF einen Preis für besondere kinematographische Leistungen. Im Jahr 2013 schrieb und realisierte er den Kurzfilm ‘Alphonso’, der auf Festivals wie dem Vancouver International Film Festival und dem Brussels ISFF gezeigt wurde.
Sein nächster Kurzfilm ‘Bon Appétit’ wurde für den Méliès D'Argent auf dem Brussels International Fantastic Film Festival nominiert, als einer der besten europäischen Kurzfilme auf dem Haapsalu Horror and Fantasy Film Festival ausgewählt und auf dem South East European Film Festival gezeigt.

Sein letzter Kurzfilm ‘The Van’ wurde 2019 im offiziellen Wettbewerb für Kurzfilme in Cannes gezeigt und reist nun um die ganze Welt, wo er bisher mehr als 50 Mal ausgewählt wurde, darunter in Sarajevo, Melbourne, Valladolid, Tanger und Clermont-Ferrand.

Seine Filme beschreiben die inneren Kämpfe der Figuren, die sich mit dem sozio-politischen Raum, in dem sie leben, auseinandersetzen und zu erschütternden Entscheidungen kommen und dadurch komische, tragische oder groteske Porträts der Gesellschaft entstehen lassen.

Erenik lebt und arbeitet derzeit in Tirana, Albanien. Im Moment schreibt er an seinem ersten Spielfilm.

Programm

Prishtinë 2002 + Q&A

Trëndelina Halili | 2022Short, fiction20 min

02. Mai 18:30

A Normal Life

Elizabeth Chai Vasarhelyi & Hugo Berkeley | 2003Documentary63 min

02. Mai 18:30

Kiss Me, Now

Norika Sefa | 2020Short, documentary6 min

03. Mai 17:00

Pashtriku + Q&A

Ana Morina | 2023Short, documentary7 min

03. Mai 17:00

Concrete Couriers - Bartësit e Betonit + Q&A

Vesa Shahini | 2022Short, experimental7 min

03. Mai 17:00

Si në Vaj + Q&A

Aulona Selmani | 2023Short, fiction23 min

03. Mai 17:00

I Kissed Your Kiss On Your Girlfriend's Cheek, It Was Still Wet + Q&A

Samuel Weniger | 2016Short, experimental8 min

03. Mai 17:00

Phantom Youth (Bota Jonë)

Luàna Bajrami | 2023Drama94 min

03. Mai 19:00

I Love You More

Erblin Nushi | 2023Drama93 min

03. Mai 21:00

Drums Of Resistance + Q&A

Mathieu Jouffre | 2016Documentary65 min

04. Mai 15:00

Salon + Q&A

Zgjim Terziqi | 2019Short14 min

04. Mai 16:50

The Future Is Better Comrade

Blerta Haziraj | 2023Documentary, Short14 min

04. Mai 16:50

Hana E Re + Q&A

Jehona Berisha | 2023Short9 min

04. Mai 16:50

Dielli

Dritëro Mehmetaj | 2023Short, drama20 min

04. Mai 16:50

The Land Within + Q&A

Fisnik Maxville | 2022Fiction108 min

04. Mai 18:40

A Country Of Two

Neritan Zinxhiria | 2016Drama, Short9 min

04. Mai 21:30

A Short Trip

Erenik Beqiri | 2023Short, Drama17 min

04. Mai 21:30

Where Are You Now? + Q&A

Eneos Çarka | 2020Short8 min

04. Mai 21:30

About Living

Sezer Salihi | 2023Short, Documentary6 min

04. Mai 21:30

Ka Me Kalu

Flonja Kodheli | 2021Short28 min

04. Mai 21:30

THE LOAD

Ognjen Glavonić | 2018Drama98 min

05. Mai 18:30

Alle anzeigen